SHREDFORCE
Blog Beitrag

Lese unseren letzten Beitrag.

Muss gute Ernährung teuer sein? Günstige Makro-Quellen

by Andreas Brunner Natural Bodybuilder

erstellt am 12 Dezember, 2015 / 08:00 Uhr

Zum Monatsende ist es noch so weit - aber der Geldbeutel und das Konto geben nicht mehr viel her...Aus meiner Studentenzeit kenne ich das zur Genüge und ich bin sicher, vielen geht es genauso...
Du machst den Kühlschrank auf, aber außer gähnender Leere und einem nicht mehr wirklich ansehlichen Etwas, blickt dir nichts entgegen...also auf zum Supermarkt, Nährstoffe für die Muskeln besorgen. Doch was ist das? Gerade mal 15 € im Geldbeutel - und damit soll man sich vernünftig ernähren?
Ich sage ja...und stelle Euch heute Nahrungsmittel vor, die kaum was kosten und dennoch hervorragend für Euren Muskelaufbau oder die Diät geeignet sind:

  • Reis

    Reis gibt es bereits zum Kilopreis von unter einem Euro und jeder weiß, wie ergibig diese Nahrungsquelle ist. Reis gilt seit jeher als Grundnahrungsmittel - nicht nur für Bodybuilder. Eine tolle Kohlenhydratquelle, die satt macht und nicht viel kostet.
    Nährwerte:(100g)
    KCAL: 350
    Protein: 7g
    Carbs: 78g
    Fett: 0,7g

  • Haferflocken

    Haferflocken - nicht nur als Frühstück ideal. Haferflocken enthalten neben jeder Menge Kohlenhydrate auch gute Fette, viel Eisen, Magnesium und einen beachtlichen Proteinanteil. Und das beste daran: Es gibt sie zum Kilopreis von rund 0,30 €.
    Nährwerte:(100g)
    KCAL: 370
    Protein: 12,5g
    Carbs: 63g
    Fett: 7g

  • Vollkornnudeln

    Mein Favorit sind Vollkornnudeln. Sie lassen sich ideal mit leichten Soßen und Fleisch kombinieren und sind nicht so trocken wie Reis oder Haferflocken. Und man kann sie wunderbar vorkochen, da sie sich gekühlt sehr lange halten. Mit einem Kilopreis von ca. 0,90 € immer noch erschwinglich.
    Nährwerte:(100g)
    KCAL: 330
    Protein: 12g
    Carbs: 66g
    Fett: 2g

  • gefrorenes Gemüse

    Faul wie ich bin, greife ich sehr gerne auf diese Alternative zurück - ein paar Minuten in die Mikrowelle und fertig ist die gesunde low-Carb Beilage mit vielen Ballaststoffen und Vitaminen. Kaufen kann man Gemüsemischungen schon ab ca. 0,90 € pro Kilo. Preiswert, gesund und lecker!
    Nährwerte:(100g)
    KCAL: 22
    Protein: 1,8g
    Carbs: 3,2g
    Fett: 0,2g

  • Eier

    Wenn Arnold Schwarzenegger seinen beachtlichen Körper mit Eiern aufgebaut hat, dann können wir das doch auch. Eier sind eine tolle und preiswerte Proteinquelle. Dazu gibts gute Omega-3 Fettsäuren die dieses Lebensmittel zur idealen Quelle for Kraftsportler macht. 10 Stück gibts für ca. 1,40 €
    Nährwerte:(Stück)
    KCAL: 75
    Protein: 6,5g
    Carbs: 0,8g
    Fett: 5,1g

  • Milch

    Nicht umsonst macht "The Rock" Werbung für Milch und auch Arnold hat sich quasi davon ernährt. Proteinhaltig, lecker und reich an Zusatzstoffen gilt Milch seit jeher als das Bodybuilding-Narhungsmittel schlechthin. Und wer nicht gerade auf Wettkampfdiät ist muss sich auch keine Sorgen um den Milchzucker machen. Für ca. 0,60 € pro Liter eine runde Sache.
    Nährwerte:(100ml)1,5%
    KCAL: 48
    Protein: 3,4g
    Carbs: 4,8g
    Fett: 1,5g

  • Putenfleisch

    Reis und Pute sind des Kraftsportlers beste Freunde. Und das nicht nur wegen dem Preis. Putenfleisch bietet jede Menge Protein bei kaum Fett und zero Carbs. Und weil es das Zeug schon ab ca. 2,50 € pro 500g gibt sollte man sich auf jeden Fall damit eindecken.
    Nährwerte:(100g)
    KCAL: 98
    Protein: 19g
    Carbs: 0,3g
    Fett: 2g

  • Magerquark

    Magerquark - nicht nur eine hervorragende Proteinquelle für hochwertiges Caseinprotein, sondern auch extrem lecker. Verfeinert mit Vanilleproteinpulver, Kakao, Low-Carb-Marmelade oder was euch sonst noch so einfällt. Und für gerade mal 0,40 € für 500g extrem günstig.
    Nährwerte:(100g)
    KCAL: 68
    Protein: 12g
    Carbs: 4g
    Fett: 0,3g

Also auf zum nächsten Supermarkt und für wenig Geld hervorragende Lebensmittel sichern! Gesund und lecker muss nicht teuer sein. Sätze wie "Ich würde ja gerne, aber gesundes Essen ist so teuer." gehören ab jetzt bitte der Vergangenheit an!



Mehr Trainingstipps und Ernährungsratschläge erhaltet ihr auch per Newsletter. Jetzt anmelden unter www.shredforce.de


Über den Autor

author

Der 30-jährige Naturalbodybuilder bestritt seinen ersten Wettkampf 2013, bei der Deutschen Meisterschaft der GNBF und konnte den 7. Platz in einem starken 27-köpfigen Teilnehmerfeld belegen. 2014 erreichte er den 5. Finalplatz unter 28 Athleten.
2015 qualifizierte er sich dann auch für die Deutsche Meisterschaft der NAC. Aus Hobby wurde Leidenschaft, aus Leidenschaft Beruf. Mittlerweile als Fitnesstrainer und Ernährungsberater tätig.